Artelier Contemporary

Artelier Contemporary
ohne Titel
2014
mixed media
100 x100cm
© Peter Kogler studio
Artelier Contemporary
ohne titel
2014
mixed media
100x100cm
© Peter Kogler studio
Artelier Contemporary
ohne Titel
2014
mixed media
100x100cm
© Peter Kogler studio
Artelier Contemporary
ohne Titel
2014
mixed media
100x100 cm
© Peter Kogler studio
Artelier Contemporary
ohne Titel
2017
Digitaldruck auf Aluminium
145x84 cm
© Artelier Contemporary
Artelier /Graz arbeitet seit 1986 mit dem Künstler Peter Kogler zusammen und hat viele seiner berühmten Tapeteninstallationen mit-realisiert, wie z.B. documenta IX/X , Secession Wien, MoMA New York u.v.a. 2019 erschien in einer Auflage von nur 12 Exemplaren, das „Musterbuch 90-05“ in dem 40 seiner Orginaltapetenmodule (60x60cm) in Buchform gefasst sind.
1985 als Galerie u. Edition Artelier, Produzent und Herausgeber von über 500 streng limitierten Kunsteditionen gegründet, die sich in namhaften privaten und öffentlichen Sammlungen vom MoMA/New York bis zur Albertina/Wien, befinden. Die Galerie Artelier Contemporary, Graz, Griesgasse3/ Ecke Südtirolerplatz, unter der Leitung von Petra Schilcher, zeigt seit 2008 ein kontinuierlich wechselndes zeitgenössisches Ausstellungsprogramm mit Malerei, Objekten, Editionen, Fotos u. Installationen von nationalen und internationalen KünstlerInnen.
0043 6642212518
Petra Schilcher
0043 6642212518
Artelier /Graz arbeitet seit 1986 mit dem Künstler Peter Kogler zusammen und hat viele seiner berühmten Tapeteninstallationen mit-realisiert, wie z.B. documenta IX/X , Secession Wien, MoMA New York u.v.a. 2019 erschien in einer Auflage von nur 12 Exemplaren, das „Musterbuch 90-05“ in dem 40 seiner Orginaltapetenmodule (60x60cm) in Buchform gefasst sind.
1985 als Galerie u. Edition Artelier, Produzent und Herausgeber von über 500 streng limitierten Kunsteditionen gegründet, die sich in namhaften privaten und öffentlichen Sammlungen vom MoMA/New York bis zur Albertina/Wien, befinden. Die Galerie Artelier Contemporary, Graz, Griesgasse3/ Ecke Südtirolerplatz, unter der Leitung von Petra Schilcher, zeigt seit 2008 ein kontinuierlich wechselndes zeitgenössisches Ausstellungsprogramm mit Malerei, Objekten, Editionen, Fotos u. Installationen von nationalen und internationalen KünstlerInnen.